Peter Bauer – der Timbersportler aus der Oberpfalz

Peter Bauer ist seit 2009 Sportholzfäller. Der Zimmerermeister wohnt in Schmidmühlen, ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Im August 2017 strahlte der OTV ein Interview von ihm aus - Interview Teil 1 und Teil 2

Größte Erfolge:
1. Platz Rookie-Cup 2009
4. Platz Deutsche Meisterschaft 2012, 2013, 2015
3. Platz Deutsche Meisterschaft 2014
Teilnahme Team-WM 2016
3. Platz Amarok Cup 2017
3. Platz Deutsche Meisterschaft 2017

Persönliche Bestzeiten:
Springboard: 01:02,65
Stock Saw: 00:11,23
Standing Block Chop: 00:22,96
Single Buck: 00:14,22
Underhand Chop: 00:28,18
Hot Saw: 00:07,13

Wie bist Du zum Sportholzfällen gekommen?
Durch Medien und die Deutsche Meisterschaft in Marburg 2008, bei der ich live dabei war.

Was macht für Dich die Faszination am Sportholzfällen aus?
Der freundschaftliche Kontakt mit den Sportlern und der Umgang mit dem Holz.

Was sind deine Lieblingsdisziplinen?
Standing Block Chop, Springboard

Was waren deine bisherigen Highlights im Sportholzfällen?
Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2012, 2013 und 2014, Teilnahme an der Team-WM 2013 in Stuttgart und 2014 in Innsbruck.

Was treibt Dich an?
Meine Familie und jedes Jahr etwas mehr zu erreichen.

Was sind deine sportlichen Ziele für die nahe Zukunft?
Fit und voller Elan zu starten um neue Ziele zu erreichen.